zur Startseite


Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen:

 

Oft gefragt

+ Was ist mein Auto wert?

Dieser ist abhängig von Modellausführung und Zustand. Da wir reine Ersatzteilhändler
sind, können wir keine Fahrzeugbewertungen vornehmen

+ Kaufen/Verkaufen Sie auch Fahrzeuge?

Nein, bei uns gibt es ausschließlich Ersatzteile, wir veröffentlichen Ihr
Angebot/Nachfrage mit Preisvorstellungen und Kontaktmöglichkeit gerne in unserem
Geschäft.

+ Mein Fahrzeug springt nicht an, was ist daran schuld?

Bei Pannen und sonstigen Problemen müssen Sie sich an Ihre Werkstätte oder
Pannendienst wenden.

+ Warum gibt es keinen Webshop?

wir haben über 18.000 Teile lagernd und können fast 40.000 besorgen. Wir legen Wert
darauf, daß Sie die richtigen Teile bekommen. Bei einem derart großen Teileangebot
ist eine vernünftiges Teilesuchen unmöglich.

+ Steyr-Daimler-Puch und die vielen Konzernmarken:

1934 entstand die Steyr-Daimler Puch AG durch den Zusammenschluß der Steyr-
Werke und der Austro-Daimler Puch AG. Folgende Markenbezeichnungen wurden
verwendet:

Austro Daimler:
PKW, Nutz- und Militärfahrzeuge (nur Vorkrieg)
es ist kein Teileanbieter mehr bekannt

Puch:
hauptsächlich Zweiräder
Ersatzteilhändler:
RBO Stöckl
Puch Wieser

Steyr:
PKW, LKW Vorkrieg
es ist kein Teileanbieter mehr bekannt
links:
sehr gute private Steyr homepage
Österreichischer Motorveteranenverband Dachverband aller österreichischen
Oldtimerclubs, dort gibt es ein Steyr Register

LKW Nachkrieg:
heute MAN Nutzfahrzeuge Österreich

Traktoren Nachkrieg: Firma Gady

+ Steyr-Puch

ab 1957 wurden die Kleinwagen und Geländefahrzeuge, die im Grazer
Puchwerk erzeugt wurden als, Steyr-Puch bezeichnet. Davon betreuen wir alle
Kleinwagen und Haflinger

+ Wo kann ich sonst noch Informationen über österreichische Oldtimer bekommen?

Austro Classic, die österreichische Oldtimerzeitung

Österreichischer Motorveteranenverband, der Dachverband aller namhaften
österreichischen Oldtimerclubs

Oldtimermesse Tullen 23.-24.Mai 2009
die Oldtimermesse in Österreich

+ Verkaufen Sie auch Pinzgauer Ersatzteile?

Nein, Ersatzteile sind nach wie vor bei Mercedesvertragshändlern problemlos erhältlich

+ Verkaufen Sie auch Ersatzteile für Steyr-Puch Komponentenfertigungen?

Nein. Steyr-Puch Allradantriebe wurden für zahlreiche Hersteller (Panda 4x4, Lancia
Delta, Opel Vectra 4x4, VW Syncro, .....) gefertigt. Für Ersatzteile sind die jeweiligen
Hersteller zuständig.

+ Verkaufen Sie auch Ersatzteile für Puch/Mercedes G?

Nein, die bekommen Sie bei Mercedesvertragshändlern.

 

E-Mails, Datenschutz

+ wozu benötigen Sie meine Daten?

Um alle Anfragen beantworten zu können, müssen wir diese der jeweiligen Person und
vor allem Ihrem Fahrzeug zuordnen können. Nur so ist es möglich richtig und sinnvoll
zu antworten.

+ Geben Sie die Daten an Dritte weiter?

Nein, alle Daten unterliegen dem Datenschutz. Wir legen besonderen Wert darauf, daß Ihre Privatsphäre geschützt bleibt und haben auch dementsprechende innerbetriebliche Sicherheitsmaßnahmen vorgesehen.

+ Ich bekommen keine Antwort auf mein e-mail:

wir beantworten alle e-mails. Probleme gibt es oft mit falschen Mailadressen (wenn Sie
sich in den Formularen vertippen), überfüllten Mailboxen (leeren Sie bitte immer
wieder Ihre Mailbox) oder Schwierigkeiten bei manchen Providern. Wenn Sie nichts
von uns hören, überprüfen Sie die obigen Punkte und probieren Sie es noch einmal.
Und falls es noch immer nicht klappt: Sie können uns nach wie vor über einige
Telephonleitungen erreichen.

+ Muß man die e-mails über das Formular auf der Webseite absenden?

Nein, wenn Sie einmal registriert sind, finden Sie auf den Katalogen und Antwortmails
unsere e-mail Adresse, womit Sie uns mit jedem beliebigen Programm mails zusenden
können.

Unser Teileangebot

wir haben über 18.000 Neuteile lagernd und können fast 40.000 besorgen

+ führen Sie auch Gebrauchtteile?

Nein, wir können Ihnen nicht die von uns erwartete Qualität bieten.

+ Was sind das für Teile, die Sie anbieten?

Generell führen wir nur Neuteile, die wir weltweit einkaufen. Darunter finden sich viele Original-Ersatzteile als Restbestände.

+ woher bekommen Sie diese Teile?

Wir kaufen bevorzugt bei namhaften Herstellern ein, natürlich lassen wir auch viele Teile exklusiv für uns fertigen. So haben wir einige Werkzeuge von ehemaligen Originalzulieferern erworben und lassen darauf fertigen.

+ Führen Sie Original- oder Nachbauteile?

Viele unserer Lieferanten sind Originalhersteller oder fertigen am selben Fließband für die Serie und für den Aftermarket. Viele dieser Teile werden heute in besserer Qualität gefertigt als seinerzeit.
Natürlich gibt es bei den alten Originalteilen Grenzen der Verwendbarkeit: 30 Jahre alte Gummis werden Sie bei uns nicht bekommen, seien diese noch so "original". Sollten Teile nicht unserer Qualitätsanforderungen entsprechen, so werden diese in den Katalogen als B-Qualität geführt.

+ Wie kann man Teile bei Ihnen anfragen?

Bitte verwenden Sie die Nummern aus unseren Katalogen oder die Original Ersatzteilnummern. Dies gilt insbesondere für alle nicht auf den österreichischen Markt erhältlichen Fahrzeuge (nachträgliche Importe, oder Exportversionen). Die dazugehörigen Teilekataloge (auch für die internationalen Märkte) können bei uns erworben werden.

Kataloge, Kataloganforderung

+ wozu benötigen Sie die Fahrzeugdaten?

nur mit den Daten wissen wir welchen Katalog wir Ihnen schicken müssen. Bei
Bestellungen sind uns dann die Fahrzeugdaten behilflich, daß Sie die passenden Teile
bekommen.

+ Prüfen Sie die Daten?

Ja, bei ungültigen Anforderungen, wird kein Katalog versandt.

Beachten Sie bitte, daß die Richtlinien für Kataloganforderungen je nach Fahrzeug unterschiedlich sind. Ergänzende Details finden Sie

.) wenn Sie noch einmal die FAQs aus dem jeweiligen Fahrzeugmenü aufrufen
oder
.) wenn Sie die FAQs aus dem Kataloganforderungsformular aufrufen.
oder
.) klicken Sie hier für Steyr-Puch und alle anderen.

Bestellungen

+ wie kann ich bestellen?

Sie können beliebig bestellen (telephonisch, schriftlich, per Fax und per e-mail). Bitte
vergessen Sie nicht die Adresse anzuführen und wie wir Sie bei Rückfragen erreichen
können.

+ Muß ich dafür ein eigenes Formular verwenden?

Nein, aber wir sollten erkennen können, daß es sich um eine Bestellung handelt.

Versand Inland (Kosten, Bezahlung)

eine Übersicht finden Sie im Downloadbereich den jeweiligen Marken im Menüpunkt Ersatzteile

+ wann versenden Sie?

Auf Grund unseres reichhaltigen Lagers versenden wir in der Regel am Tag der
Bestellung.

+ was mache ich, wenn ich die Teile express benötige?

wir können jede Bestellung auf ausdrücklichen Wunsch mit schnelleren Diensten (EMS, Paketdienste ..) versenden. Manche dieser Dienste garantieren eine maximale Beförderungsdauer.

+ Sind die Transporte versichert?

ja sämtliche Transportschäden sind versichert und mit den Versandkosten abgedeckt.
Die richtige Vorgangsweise im Schadensfalls entnehmen Sie den AGB's.

+ was ist ein Standardpaket?

ein quaderförmiges Paket bis zu 100x60x60cm

+ was kostet ein größeres Paket?

größere Bestellungen werden entweder per Post, Paketdienst oder Bahn versandt. Die genauen
Kosten können wir Ihnen vorweg nennen.

Detalis finden Sie bei der Post unter:
http://www.post.at/ bei Produkte und Entgelte

+Wie erfolgt die Bezahlung?

Standardmäßig versenden wir per Nachnahme. Bei Bezahlung mittels Bankeinzug
verrechnen wir wesentlich günstigere Versandkosten.

Bankeinzug:
das dazugehörige Formular finden Sie im Downloadbereich unter Formulare. Das
vollständig ausgefüllte Blatt ist dann an die Firma Autoquariat zu senden oder zu faxen
(Fax: 01/409 51 91 20). Der Bankeinzug gilt dann auf unbegrenzte Zeit und kann
jederzeit vom Kunden widerrufen werden.
Bei einem allfälligen Kontenwechsel Ihrerseits ist dies bei der nächsten Bestellung
mitzuteilen.

+ Kann man das Formular auch zumailen?

Nein, in Ihrem eigenen Interesse (ungesicherte Dokumente könnten von Dritten
gelesen werden), akzeptieren Banken nur die per Post oder Fax übermittelten
Formulare

+ Funktioniert der Bankeinzug auch mit ausländischen Konten?

Nein, das ist derzeit nicht möglich. Sehr wohl kann aber von österreichischen Konten,
die Ausländern gehören, abgebucht werden.

Versand Ausland (Kosten, Bezahlung)

eine Übersicht finden Sie im Downloadbereich den jeweiligen Marken im Menüpunkt Ersatzteile

+ wann versenden Sie?

Auf Grund unseres reichhaltigen Lagers versenden wir in der Regel am Tag der
Bestellung.

+ wohin kann ich die Teile senden lassen

Steyr-Puchteile versenden wir weltweit.

+ was mache ich, wenn ich die Teile express benötige?

wir können jede Bestellung auf ausdrücklichen Wunsch mit schnelleren Diensten (EMS, Paketdienste ..) versenden. Manche dieser Dienste garantieren eine maximale Beförderungsdauer.

+ Sind die Transporte versichert?

ja sämtliche Transportschäden sind versichert und mit den Versandkosten abgedeckt.
Die richtige Vorgangsweise im Schadensfalls entnehmen Sie den AGB's.

+ was kostet der Versand?

standardmäßig versenden wir per Post, kleine Bestellungen als Brief (billiger als Pakete), größere als Paket.

Details der Posttarife finden Sie unter
http://www.post.at bei Produkte und Entgelte

als Übersicht die Kosten für Postpakete:
Basispreis: Euro 12,50

zusätzlich pro kg:

                    Standard   Schnell
Zone 1a 0,75 1,50
Zone 1b 1,00 2,00
Zone 2 2,00 4,00
Zone 3 3,00 6,00
Zone 4 4,50 9,00
Zone 5 6,50 13,00

Das Standardpaket wird auf dem Erdweg, auf dem Seeweg oder ohne Vorrang auf dem Luftweg befördert.

Das Schnelle Paket wird stets auf dem schnellsten Weg (mit Vorrang auf dem Luftweg oder auf dem Erdweg) befördert.


Zone 1a: EU Nachbarländer: Deutschland, Italien, Slovakei, Slovenien, Tschechien, Ungarn
Zone 1b: restliche EU, Schweiz
Zone 2: restliches Europa, Mittelmeerländer in Afrika
Zone 3: westliches Asien, Nordafrika
Zone 4: südliches Afrika, Amerika, Süd- und Ostasien
Zone 5: Australien, Neu Seeland, Ozeanien

Details der Abgrenzung können Sie bei uns erfragen.

Alle Pakete sind mit obigen Tarifen versichert, außer für USA, Kanada und Australien.
In diesen Länderen beträgt die Versicherung zusätzlich 2,10 Euro und 0,5% des
Wertes, mindestens jedoch 5 Euro.

Paketdienste:

innerhalb der EU versenden wir auch gerne mit Paketdiensten. In manchen Ländern (BRD, Benelux) sind die Tarife ab 1kg günstiger als per Post
Vorteile: schneller, Paketverfolgung (Tracking) über Internet möglich.
Nachteile: es muß jemand wegen der Zustellung ganztägig erreichbar sein

individueller Versand:
zusätzlich gibt es eine Fülle weiterer Möglichkeiten für den Auslandversand für
Expresssendungen bis zu großen Lieferungen. Die Kosten sind individuell mit dem Verkauf abzuklären.

Beachten Sie bitte, daß bei mehrwertsteuerpflichtigen Sendungen (innerhalb der EU für Privatkunden) die jeweilige Mehrwertsteuer (Standard 20%, bei Literatur auf 10% ermäßigt) noch zu den Frachttarifen dazugerechnet wird.

+ wann wir die Mehrwertsteuer gerechnet?

Alle Preise in unseren Preislisten enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese gilt
für Österreich und alle Privatkunden in der EU. Außerhalb der EU verrechnen wir den
Preis ohne Mehrwertsteuer (in der Regel 20%, nur bei Literatur auf 10% ermäßigt).
Die Exportpreise sind in Klammern links von den Inklusivpreisen.

+ wird die Mehrwertsteuer auch bei gewerblichen Kunden innerhalb der EU verrechnet?

Nein, wenn Sie uns eine gültige UID-Nummer nennen, dann versenden wir ohne Mehrwertsteuer. Beachten Sie bitte, daß diese Nummer nicht die Steuernummer ist, und in manchen Ländern speziell beantragt werden muß. (Beispiel für die BRD: UID Nummer: DE 123 456 789)

+ Wie erfolgt die Bezahlung?

bevorzugt mit Kreditkarten

+ Was muß ich bei Kreditkartenbezahlung machen?

Dafür benötigen wir die Karte (Visa oder Eurocard), die Nummer (4x4 Stellen), den
Namen des Karteninhabers (kann auch ein Familienmitglied sein) und das
Gültigkeitsdatum (gültig bis: Monat, Jahr).
Diese Daten können Sie uns telephonisch, per Fax oder online
auf einer eigenen von uns eingerichteten Sicherheitsseite mit
verschlüsselter Datenübertragung (SSL) übermitteln.

Alles weitere wird von uns erledigt.

+ Benötigen Sie jedesmal die Daten?

Nein, solange die Karte gültig ist, benötigen wir diese nicht mehr.

+ Welche Sicherheiten habe ich bei Kreditkarten?

Unsere Sendungen sind versichert und sämtliche Transkationen werden von den
Kreditkartengesellschaften genauestens dokumentiert, ein Mißbrauch ist
ausgeschlossen.

Nachnahme:

+ versenden Sie auch per Nachnahme?

diese ist nur mehr in wenige Länder (BRD, CH) möglich. Die Selbstkosten dafür betragen Euro 10,50 (+% Mwst, falls verrechnet). Mit zusätzlichen Kosten bei der Einhebung müssen Sie außerdem rechnen, deshalb empfehlen wir unseren Kunden mit Kreditkarte zu bezahlen, wo diese Spesen nicht anfallen.


Neuheiten | Ersatzteile | Fertan | Wir über uns | Kontakt | AGB | FAQs Home